NEUIGKEITEN VOM HOF UND AUS DER PRIGNITZ

Aner­ken­nung Bau­kul­tur­wett­be­werb 2019

Wir freuen uns rie­sig über die Aner­ken­nung durch das Land Bran­den­burg (in sei­ner Eigen­schaft als Trä­ger des Bio­sphä­ren­re­ser­va­tes) für unse­ren Hof und die Arbeit des För­der­ver­ei­nes Kir­che in Brü­sen­ha­gen e. V. (Sanie­rung und Umnut­zung Kirch­turm). 300,- € Preis­geld geht hälf­tig an Hof und Ver­ein. Wir sagen: Dan­ke­schön! Und füh­len uns ver­pflich­tet im Sinne der Nach­hal­tig­keit […]

Fri­day for future Wit­ten­berge

Wir waren auf der ers­ten Fri­day-for-future-Demo in Wit­ten­berge. Viele Hun­derte Men­schen waren gekom­men und sorg­ten für eine tolle Stim­mung. Ein gro­ßer Dank den enga­gier­ten Schü­le­rIn­nen der Montessori-Schule! Wie not­wen­dig dies ist, davon berich­tet ein aktu­el­ler Arti­kel auf klimareporter.de: Wir haben die Kon­trolle ver­lo­ren. Im Anschluss an die Demo durf­ten wir in Sükow bei Per­le­berg eine […]

Unter­neh­men für Kli­ma­schutz

Wir unter­stüt­zen den Appell der GLS Bank: Mehr Kli­ma­schutz ist drin­gend nötig! Schär­fere Vor­ga­ben für eine schnel­lere Abkehr von fos­si­len Ener­gie­trä­gern in Ver­kehr und Indus­trie. Ganz im Sinne küs­ten­na­her Städte – wie z. B. Vene­dig (2019: stärks­ter Was­ser­an­stieg seit Wet­ter­auf­zeich­nun­gen 1872), Rot­ter­dam, Ams­ter­dam, Ham­burg und unzäh­li­ger ande­rer. Um Greta Thun­berg zu zitie­ren: „Euch gehen die […]

Son­nen­kraft­werk Brü­sen­ha­gen

Eine zweite Pho­to­vol­ta­ik­an­lage ent­steht die­ser Tage auf dem Stall­dach: Auf gut sechs­hun­dert Qua­drat­me­tern leis­tet diese Anlage rund 99 kWp, das ent­spricht mit der Alt­an­alge auf dem Scheu­nen­dach (20 kWp) einem Kraft­werk, das übers Jahr gerech­net Strom für gut drei­ßig 4‑Per­so­nen-Haus­halte bereit­stellt. Wir dan­ken Helge Weid­ner aus Wil­helms­grille bei Kyritz für Pla­nung und Umset­zung! Als nächs­ter […]

Wett­be­werb der Bau­kul­tur 2019

Gleich dop­pelt ist Brü­sen­ha­gen mit von der Par­tie beim dies­jäh­ri­gen Wett­be­werb der Bau­kul­tur des Bio­sphä­ren­re­ser­va­tes Elbe Bran­den­burg. Mit unse­rem Hof (Sanie­rung 2007–2019) und dem Kirch­turm (Sanie­rung 2017–2018) haben wir uns sowie der För­der­ver­ein Kir­che in Brü­sen­ha­gen e. V. sich in der Kate­go­rie Archi­tek­tur in der Instand­set­zung und Moder­ni­sie­rung bewor­ben. Wir freuen uns über den schö­nen […]

Kli­ma­schutz, sozi­al­ge­recht: jetzt!

Wie Vol­ker Qua­sch­ning, Pro­fes­sor an der HTW Ber­lin, dar­stellt, sind die Beschlüs­se vom Kli­ma­ka­bi­nett ein Schlag ins Gesicht (nicht nur) der Fri­day for future Demons­tran­tIn­nen und vor allem ein Zeug­nis der Total­ver­wei­ge­rung in Fra­gen der wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­se zur Kli­ma­kri­se. Kli­ma­schutz geht sozi­al­ge­recht. Wir müs­sen es nur wol­len: 365 € ÖPNV-Jah­res-Ticket, mas­si­ver Aus­bau Nah­ver­kehr, Bür­ger-Solar­an­la­gen & […]

Brun­nen­boh­run­gen für Bewäs­se­rung von Methan­gas-Mais

Die Dür­re­som­mer 2018 und 2019 las­sen in der Land­wirt­schaft die Brun­nen­boh­rer auf Hoch­tou­ren lau­fen: Auf den Äckern von Brü­sen­ha­gen und Vehlow sowie in Dan­nen­walde (alles Gemeinde Gum­tow) wer­den mas­siv Tief­brun­nen (etwa 50 Meter, sprich unter­halb der Was­ser­ver­sor­gung) gebohrt. Im benach­bar­ten Kol­rep hat die mas­sive Bewäs­se­rung von Mais für Methan­gas (umgangs­sprach­lich und irre­füh­ren­der­weise: Bio­gas) bereits dazu […]

EIN MAUSWIESEL-HAUS

Wir laden ein: Maus­wie­sel, Eidech­sen und Insek­ten! Ein Stein­haus für kleine Gar­ten­be­woh­ner und ‑hel­fer – ein Blick­fang für den Gar­ten alle­mal. Wir sind sehr gespannt, wie unser Neu­bau ange­nom­men wird!

Ruhi­ges Radeln durch die Pri­gnitz

Die Rad-Sai­­son ist eröff­net: Wir haben unsere Fahr­rä­der für unsere Gäste gerei­nigt, instand­ge­setzt und durch­ge­checkt! Zum Bei­spiel auch das Her­­ren-Rad von der vsf-Fahr­­rad-Manu­­­fak­­tur aus Bre­men mit Brooks Leder-Sat­­tel und Leder-Han­d­grif­­fen. Da macht der Aus­flug dop­pelt so viel Spaß! Fer­ner war­ten auf Sie: ein Dia­­mant-Damen­­­rad eben­falls mit Brooks-Leder­­sa­t­­tel, ein Her­­ren-Spor­t­­rad, zwei City-Räder. Dazu Kin­der­sitze, ein Cha­­riot-Fahr­­ra­d­an­hän­ger […]

HEUTE HEU

Die Heu­ernte ist in tro­cke­nen Tüchern: Frisch gepresst! Doch trotz feuch­ter Nie­der­morrstand­or­ten ist der Ertrag ange­sichts anhal­ten­der Dürre gering. Für unsere Schafe sowie Ponys und Haf­­lingser-Stute reicht es den­noch!Und neben­her noch Besuch von Helke Baltz, sym­pa­thi­sche Redak­teu­rin der Zeit­schrift Mein schö­nes Land – Arti­kel erscheint in der Mai-Juni Aus­gabe 2020, da gab es es zumin­dest […]

WILDE BLÜTEN

Das Früh­jahr mit sei­ner tol­len Blü­ten­pracht lockt ins Freie! Es grünt und sprießt, hier die Kirsch­pflaume (Pru­nus cer­asi­fera), auch Myro­ba­lane, nach der For­sy­thie und ande­ren klei­ne­ren Früh­blü­hern wie den Duft­veil­chen ein ech­ter Hin­gu­cker und eine Oase für die Sinne – der betö­rende Duft kann süch­tig machen. Ein wohl­tu­en­der Kon­trast zur Mas­sen­er­ho­lung in der Ferne: Ich bezeichne […]

ZAUNGÄSTE GESUCHT

Mit ver­ein­ten Kräf­ten haben wir es geschafft: Schafe und Pferde kön­nen vom Holz­zaun aus bewun­dert, gestrei­chelt und gefüt­tert wer­den. Auf fünf­zig Metern wurde der E‑Zaun durch eine feste Umzäu­nung ersetzt. Ein ech­ter Hin­gu­cker aus Eiche und Kie­fer – für die Kin­der ein Traum: So nah waren sie den Tie­ren wohl noch nie. Ein herz­li­ches Dan­ke­schön […]

SCHWARZES SCHAF …

Das erste schwarze Lamm hat das Licht der Welt erblickt. Dann kamen die Kra­ni­che und der Rot­mi­lan: Das Früh­jahr ist – nach einem extrem kur­zen Mini-Win­­ter – unver­kenn­bar auf dem Vor­marsch! UPDATE 14.03.2019: Es sind inzwi­schen zehn gesunde und mun­tere Lämm­chen.

DER WINTER IST DA!

Eine zarte weiße Schnee­de­cke und Dau­er­frost mit Sonne besche­ren uns himm­li­sche Tage. Zau­ber­hafte Land­schaft und knis­tern­der Kamin – so macht Win­ter Freude! Unser Tipp: Ein gutes Buch und ein war­mer Tee.

2019: WANDELN AUF NEUEN WEB-PFADEN!

Nach ein­jäh­ri­ger Ent­wick­lungphase geht die neue Web­seite vom Hof Obst an den Start: End­lich für alle End­ge­räte opti­miert (Smart­phone, Tablet, Desk­top) und in neuer Fri­sche! Vie­len Dank für Eure Geduld und das ste­tige Lob der alten Sei­ten. Das war uns Ansporn, die neuen Sei­ten mög­lichst noch bes­ser wer­den zu las­sen. Hier geht es los: www.hof-obst.de.

10 Jahre Hof Obst: Wir fei­ern!

Freunde, Fami­lie, Nach­barn, Kin­der, Groß­el­tern — alle haben mit­ge­fei­ert bei unse­rem schö­nen Som­mer­fest im August, an drei Tagen, von Frei­tag bis Sonn­tag. Es gab eine Trak­­tor-Wald-und-Wie­­sen-Rally (inklu­sive Lie­gen­blei­ben), eine Clowns­show von unse­rem Freund Hern Bal­zer, groß­ar­ti­ges Buf­fet, Heu­kino mit Kin­der­film und Dia­show und als Höhe­punkt eine atem­be­rau­bende nächt­li­che Feu­er­show. Unsere kleine Foto-Gale­­rie lässt die­sen Moment […]

1. PV-Anlage auf dem Hof Obst

Mit der ers­ten PV-Anlage auf dem Scheu­nen­dach begin­nen wir mit der Eigen­pro­duk­tion von Strom für unse­ren Hof und unsere Gäste. Ab sofort pro­du­zie­ren wir etwa drei bis vier Mal so viel grü­nen Strom als von uns benö­tigt. Ein wei­te­rer Schritt zur Ener­gie­wende! Und wenn mal keine Sonne scheint, so sind wir seit knapp zwan­zig Jah­ren […]
Scroll to top