WILLKOMMEN, WELCOME, VELKOMMEN, BIENVENU, BIENVENIDO!

STAUDEN, KRÄUTER, TIERE & FERIEN BEI KYRITZ AN DER KNATTER

Liebevoll und ökologisch sanierte Ferienwohnungen, ein charmanter Ciruswagen und ein kleiner aber feiner Festsaal im ehemaligen Pferdestall auf dem historischen Bauernhof im Herzen der Prignitz. Im Dosse-Seen-Land, am Rande der Kolreper und Horster Berge sowie unmittelbar angrenzend an ein weitläufiges Waldgebiet und nur unweit des UNESCO-Biosphärenreservats Brandenburg-Elbe.

Signet natürlich. nachhaltig. Baukultur in Brandenburg.

Hinter einer herrlichen, hundertjährigen Kastanie – gut fünfzig Meter ab von der ruhigen Dorfstraße der kleinen achtzig Seelen Gemeinde – liegt das alte Bauernhaus unseres Dreiseitenhofes mit Ferienwohnung. Im Dosse-Seen-Land mit dem Königsberger, Borker und Kyritzer Untersee sowie dem Gantikower See und direkt am Fuße der Kolreper Berge – dem Ausgangspunkt eines ausgedehnten Wald- und Wandergebietes. Ruhe und Erholung pur!

Seit 2006 bewirtschaften wir gut sechs Hektar Grün-, Acker-, Gartenland sowie Bruchwald. Wir orientieren uns dabei am naturnahen, ökologischen Anbau und sind um eine nachhaltige Kreislauf-Wirtschaft bemüht. Dabei versteht sich: Wir verwenden keine Gentechnik, keinen Kunstdünger und keine chemischen Pflanzenschutzmittel. Die Produkte aus Gärtnerei & Landwirtschaft (Vielblumerei) werden ab Hof vermarktet.

Im Erdgeschoss befindet sich der Sitz des Brandenburger Büros der Freien Lektoren Obst & Ohlerich von Dr. Gregor Ohlerich und Rouven Obst.

Im Obergeschoss befinden sich zwei großzügige und hochwertig ausgestattete Ferienwohnungen: Ostgiebel Brandenburg und Westgiebel Prignitz. Es erwarten Sie historische Räumlichkeiten geprägt von natürlichen Baustoffen, mit dem Charme eines alten Brandenburger Bauernhauses und viel Liebe zum Detail.

Das Ensemble lädt mit seinem großem Stauden- und Gemüsegarten, den saftigen Niedermoorwiesen und den märchenhaften Erlenbrüchen zum Studieren oder Fotografieren ein. Ferienwohnung, Hof und Prignitz bieten Gelegenheit zu Entspannung sowie Kommunikation, ideal für Ruhesuchende und Familien. Führungen sind auf Nachfrage jederzeit möglich.


 

Beherbergungsverbot für Risikogebiete: aufgehoben (OVG, 16.10.2020)

UPDATE:  16.10.2020 – Das Beherbergungsverbot wurde vom Oberwaltungsgericht Berlin-Brandenburg aufgehoben: www.berlin.de/gerichte/oberverwaltungsgericht/presse/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.1005247.php Gäste aus sogenannten Risikogebieten sind somit in Brandenburg wieder willkommen! – Als touristische Vermieter müssen wir die Entscheidung der Brandenburger Exekutive zum Einreiseverbot aus sog. Risikogbeieten zur Kenntnis nehmen und umsetzen: corona.brandenburg.de Daraus folgt, dass wir ab sofort nicht mehr an Gäste aus dem […]

Klimastreik: Kein Grad weiter!

Erstmals wieder auf der Straße: Fridays for future – hier am 25. September in Neuruppin, mit knapp fünfhundert TeilnemerInnen! Der Zug führte durch die Innenstadt und machte unmissverständlich deutlich: Es geht um nicht weniger als eine sehr rasche Abkehr von fossiler Energie. Es wird dabei darauf ankommen, die soziale Gerechtigkeit zu stärken, denn gerade der […]

Anerkennung beim Brandenburgischen Denkmalpflegepreis 2020

Die Kirchengemeinde Brüsenhagen erhält zusammen mit dem Förderverein Kirche in Brüsenhagen für die umfassende, umsichtige und denkmalgerechte  Sanierung des Kirchturmes 2017-2018 eine Anerkennung beim diesjährigen Brandenburger Denkmalpflegepreis mit einem Preisgeld über 1.500,- €. Die Ministerin Manja Schüle überreichte zusammen mit Landeskonservator Thomas Drachenberg die Urkunde bei der festlichen Veranstaltung in der ehemaligen Klosterkirche in Brandenburg […]

Regenwasser-Zisterne

Unsere Regenwasserzisterne nimmt Gestalt an: Drei alte 5000-Liter-GFK-Weinfässer aus Rheinland-Pfalz thronen auf einem Fachwerk – wir danken dem mutigen Zimmermann Ian Jauernig, der sich diesem anspruchsvollen Projekt gestellt hat! – und sollen ab 2021 den vorderen Garten sowie das Tomaten-Gewächshaus mit 15.000 Litern Regenwasser versorgen. Der hintere Garten wird von einer 60.000 Liter Regenwasser-Grube (ehemalige […]

Stolze Zwiebel-Ernte eingefahren

Die diesjährige Zwiebel-Ernte übertraf alle Erwartungen und begeisterte angesichts großer und köstlicher Gemüsezwiebeln. Eine weiße und eine rote Sorte wurden im Frühjahr direkt ins vorbereitete Beet ausgesät und erreichten stolze Größen. Nun gilt es Zöpfe zu binden und die Zwiebeln trocken zu lagern.

Heuernte & Niedemoore

Die diesjährige Heuernte ist – mit dem nun erfolgten zweiten Schnitt – eingefahren und im Trockenen! Mit insgesamt 45 Rundballen (30 im ersten und 15 im nun erfolgten zweiten Schnitt) sind es gut 12 Tonnen Heu, welche wir auf knapp 3 Hektar Niedermoorwiesen geernetet haben, um unsere beiden Shetland-Ponys, die Haflinger-Stute und unsere neunzehn rauhwolligen […]

Circuswagen-Premiere

Seit heute ist der Circuswagen in der Vermietung und wir freuen uns, dass wir mit diesem Angebot Urlaub mitten im Staudengarten und im Schatten alter Bäume im gehobenen Camping-Ambiente anbieten können. Ein schicker Holzwagen mit Eichenparkett, einem Etagenbett für bis zu vier Personen, einer kleinen Kochnische mit Induktionskochfeld, einem gusseisernen Kamin sowie integrierter Komposttoilette. Abends […]

Die Ritterspiele können beginnen!

– Oh, edler Ritter, lasst mich ein! – Habt ihr denn auch Getreide für den König dabei? – Sehr wohl, schaut her, feines Getreide und köstliche Milch. – Nun denn, so werdet ihr eingelassen. – Wachen: Lasst die Zugbrücke runter und den Fremden ein! Los geht der Spaß für die jüngsten Gästen: Neben unserem großen […]

WAS UNS AM HERZEN LIEGT

Der Prignitzer Bauernhof in Ziegel- sowie Holzständerbauweise erinnert von seiner dreiseitigen Anlage her an einen Gutshof und war bis 1872 vermutlich Vorwerk für das Gut derer von Klitzing in Demerthin. Die ursprünglichen Materialien sind den örtlichen Gegebenheiten angepasst: Backstein, Kalk- und Lehmputz, Holz und Biberschwänze.

Im gesamten Wohnhaus wurden Holzfenster mit Sprossenteilung eingesetzt, angelehnt an das Erscheinungsbild des frühen zwanzigsten Jahrhunderts. Kalkputz nach historischem Vorbild sorgt für ein angenehmes Klima und neuen Glanz. Das Gros der aktuellen Baustoffe wird vom Naturbauhof in Roddahn oder aus der Region bezogen (lokales, selbst gesägtes Kiefernholz, Lehmputz aus Hitzacker, Lychener Landhausdiele, Naturfarben). Auch die Handwerker, angefangen bei den Tischlern, Putzern für die Fassadensanierung, über die Lehmbauern, bis hin zur Elektrik und Heizung / Sanitär kommen sämtlich aus der Region Berlin-Brandenburg.

Bei den Möbeln und der Ausstattung legen wir Wert auf Langlebigkeit und auf Gegenstände mit Charakter. Die historischen Möbel sind zum Teil vor Ort im Haus, in der Scheune oder bei den Nachbarn vorgefunden oder erworben worden – bis hin zur letzten Brüsenhagener gusseisernen Badewanne. Ergänzt wird die Einrichtung durch hochwertige Vollholzmöbel. Dabei soll der klare und schlichte Charakter die geistige Entspannung unterstützen. Zudem verfügt jede Wohnung über eine dezente Farbgestaltug und naturbelassene Lehmwände, die wohlige Wärme und Geborgenheit ausstrahlen.

UNSERE FERIENWOHNUNGEN

Großzügige Wohnküche (Gasherd, Spülmaschine, großer Esstisch, gusseiserner Kaminofen, kleine Bibliothek), Modernes Bad (Dusche, gußeiserner Badewanne), Großes Schlafzimmer (Doppelbett), Kleines Schlafzimmer (zwei Kinderbetten)

Großzügiges Wohnzimmer (Kaminofen, Schlafcouch, kleine Bibliothek), Küche (Gasherd, Spülmaschine, großer Esstisch), Bad (Dusche, Badewanne), Großes Schlafzimmer (Doppelbett), Kleines Schlafzimmer (Himmelbett)

WIESEN, FELDER, WÄLDER UND WEITE

Die Prignitz: Eine leicht hügelige Kulturlandschaft mit spärlicher Besiedlung. Das bedeutet Natur, Ruhe und Erholung. Der Hof liegt auf einem Sandrücken vor dem Brüsenhagener Luch mit Feuchtwiesen und Erlenbrüchen. Dahinter schließen die Kolreper Berge und ein rund zweihundert Quadratkilometer großes Waldgebiet mit Hirschen, Rotwild und Mufflons an. Zur anderen Seite, mit dem Fahhrad über wunderschöne Feld- und Wiesenwege gut zu erreichen, befindet sich die Seenkette mit Natursandstrand, der geschützte Mühlenteich sowie der Kyritzer Untersee und mittendrin – nur mit der Fähre zu erreichen – die INSL, der Insider-Tipp für die ganze Familie!

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Dipl. Agraring. Julia Obst
Hof Obst
Brüsenhagen 28
16866 Gumtow

Scroll to top