Es werde Licht … im Hofladen & Café

Der Winter hatte sich Anfang Februar so schön über das Prignitzer Land gelegt: weiße Felder und Seen, Schlittschuhlaufen und wochenlanger Dauerfrost. Nun aber gehen die Temperaturen nach oben und wir spüren, wie die Sonne länger am Himmel steht, Kraft gibt und womöglich auch das Infektionsgeschen zurückdrängt.

Derweil wird bei uns eifrig gebaut in den Ferienwohnungen, am Hof geplant (ein neuer Waschraum sowie Sanitär- und Saunabereich im Heizschuppen hinterm Haupthaus) und wir werkeln kräftig an unserem Hofladen mitsam Café.

Ein erster Blick hinter die Kulissen im Saal, der nun umgenutzt wird. Großartige Einrichtungsstücke aus dem wunderschönen Tante-Emma-Unverpackt-Laden in Neuruppin, der sich im Zuge der Corona-Pandemie verändern musste. Es entsteht ein Selbstbedienungs-Hofladen mitsamt Café:

.

Wir freuen uns schon sehr auf die kommende Saison und sind sehr gespannt, wann es wieder losgeht …

Scroll to top